Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie haben sich in der Vergangenheit mit Ihren Kontaktdaten für den 3N-Newsletterempfang eingetragen. Diese Einverständniserklärung ist auch künftig nach der am 25. Mai 2018 verbindlich gewordenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gültig und erfordert Ihrerseits kein Handeln, sofern Sie den 3N-Newsletter weiterbeziehen wollen.

Sollten Sie kein Interesse mehr am Bezug des 3N-Newsletters haben, können Sie sich selbstverständlich jederzeit davon abmelden. Ihre bei uns gespeicherten Daten werden dann innerhalb einer Woche gelöscht. Unsere aktualisierte Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie auch weiterhin über Meldungen und Veranstaltungshinweisen des 3N e.V. informieren dürfen.

Tagung: Bioökonomie – Trends für Innovationen

Am Mittwoch, den 27. Juni 2018 findet die Veranstaltung „Bioökonomie – Trends für Innovationen“ im Hotel „Park Soltau“ in Soltau statt, die von Rainer Beckedorf, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, eröffnet wird.

Eine Anmeldung ist noch bis kommenden Freitag, den 22. Juni 2018 möglich.


Aktuelle Meldungen

19.06.2018 – Pressen, schneiden, trennen – Artikel in agrarheute erschienen

Der Druck auf Betriebe mit Nährstoffüberschüssen steigt. Aus den Wirtschaftsdüngern müssen daher handelbare Produkte werden, die sich auch in anderen Regionen vermarkten lassen. In Ausgabe 6/2018 der agrarheute Pflanze + Technik werden Möglichkeiten vorgestellt, die sich zur Separation und Aufbereitung je nach Gülle und Gärrest anbieten.
Weiterlesen...


13.06.2018 – Enercity erhöht die Förderung von Wärmedämmung mit Naturmaterialien

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums präsentiert der enercity-Fonds proKlima eine Jubiläumsaktion: Die Antragsteller profitieren von 20 % höheren Fördersätzen in den nächsten 20 Wochen. Im Bereich Wärmedämmung fördert proKlima neben Fenstern im Passivhausstandard ausschließlich Dämmstoffe aus Naturmaterialien.
Weiterlesen...


19.06.2018 – Biomethanmarkt braucht klare Perspektive, um langfristig stabil zu bleiben

Der Biomethanmarkt zeigt sich stabil bis leicht wachsend: 2016 stieg der Verbrauch im Vergleich zum Vorjahr leicht auf insgesamt 8,6 Terawattstunden (TWh) und verblieb 2017 auf diesem Niveau. Den mit Abstand größten Absatz hat Biomethan in der gekoppelten Strom- und Wärmeerzeugung, die vom Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gefördert wird.
Weiterlesen...


08.06.2018 – Wärmewende mit Bioenergie – FNR stellt Multimedia-Onlinereportage vor

Für die Nutzung erneuerbarer Wärme steht eine Vielzahl an Optionen zur Verfügung. Ob Altbau oder Neubau, Einfamilienhaus oder Mehrfamilienhaus, Quartiersversorgung über Nahwärmenetze oder Bioerdgasbereitstellung über Gasnetze: Bioenergie kann Wärme für Brauchwasser und Heizung in allen Bereichen effizient, umweltfreundlich und zu günstigen Wärmegestehungskosten bereitstellen.
Weiterlesen...


04.06.2018 – BMEL-Förderaufruf: Aquatische Produktion von Spezialprodukten mit Algen und Cyanobakterien im ländlichen Raum

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMEL) hat einen neuen Förderaufruf im Rahmen des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe veröffentlicht. Der Aufruf wirbt innovative Ideen für die aquatische Produktion von Spezialchemikalien, Kosmetikrohstoffen, Nahrungs- und Futterergänzungsmitteln mittels Algen und Cyanobakterien ein.
Weiterlesen...


04.06.2018 – Biomasse effizient nutzen

Große Waldgebiete und Industriestandorte liegen meist weit voneinander entfernt. Wegen des schwierigen Transports wird Holz daher nur begrenzt als industrieller Rohstoff genutzt. Im EU-Projekt SteamBio haben Forschende des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB gemeinsam mit Partnern ein spezielles Dampftrocknungs-Verfahren entwickelt.
Weiterlesen...

Eigene Veranstaltungen

27.06.2018 – Bioökonomie in Niedersachsen – Trends für Innovationen

Dei Veranstaltung befasst sich u. A. mit Marktchancen der Bioökonomie, Biobasierten Werkstoffen sowie Fördermöglichkeiten für die Bioökonomie. Sie wird von Rainer Beckedorf, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, eröffnet.
Weiterlesen...




Weitere Veranstaltungen

26.06.2018 – DGAW-Regionalveranstaltung Nord: "Die Zukunft der stofflichen und energetischen Verwertung von biogenen Abfällen in Deutschland"

DGAW-Positionspapier "Hochwertige Verwertung von Bioabfällen, Optimierung der stofflichen und energetischen Verwertung von biogenen Abfällen in Deutschland – Herausforderungen und Lösungen"
Weiterlesen...



28.-29.06.2018 – 12. Rostocker Bioenergieforum

Das Rostocker Bioenergieforum konzentriert sich 2018 auf die aktuellen Entwicklungen, Perspektiven der Bioenergie sowie ihren Beitrag zur Bioökonomie.
Weiterlesen...



03.-04.07.2018 – Tagung "Pflanzenbauliche Verwertung von Gärrückständen aus Biogasanlagen"

Gärrückstände aus Biogasanlagen und deren sinn- und verantwortungsvolle Verwendung gewinnen mit dem Ausbau der Biogasproduktion zunehmend an Bedeutung.
Weiterlesen..

Pellet-Preis-Index Juni 2018

Nachdem im Mai etwas später als im Vorjahr die saisonbedingte Preisminderung eingesetzt hat, stabilisieren sich die Preise im Juni wieder.
Die Preisangaben beziehen sich auf unterschiedliche Bestellmengen (2, 5, 10, 20 Tonnen) lose Ware im Umkreis von 50 Kilometern, inklusive Mehrwertsteuer und allen anfallenden Pauschalen (Lieferung, Einblasen, Wiegen etc.).

Mit freundlichen Grüßen

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen
Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.
Kompaniestr. 1, 49757 Werlte
Tel.: 05951 9893-0, Fax: 05951 9893-11
E-Mail: info@3-n.info, www.3-n.info


Gründungsmitglieder des 3N e.V.

Mitglieder und Förderer des 3N e.V.
Wenn Sie den 3N-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.
Kompaniestraße 1
49757 Werlte
www.3-n.info
newsletter@3-n.info

Disclaimer