Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend erhalten Sie den 3N-Newsletter mit aktuellen Meldungen und Veranstaltungshinweisen des 3N e.V.


Aktuelle Meldungen

19.09.2017 - Busse in Oslo fahren mit BioLNG aus Bioabfall

In Norwegens Hauptstadt werden neue Wege in Sachen umweltfreundliche Mobilität beschritten. Verflüssigtes Biomethan, LBG (Liquefied Bio Gas) oder auch BioLNG genannt, soll die CO2- Emissionen im Verkehrssektor senken.
Weiterlesen...


19.09.2017 - Umfrage zur Akzeptanz von Energiepflanzen für die Biogaserzeugung

Die Georg-August-Universität Göttingen untersucht im Rahmen eines Forschungsvorhabens die Anbauwürdigkeit verschiedener Energiepflanzen für die Biogaserzeugung. Mit diesem Fragebogen soll herausgefunden werden, wie der Energiepflanzenanbau zur Biogaserzeugung und speziell vorgeschlagene Varianten beurteilt werden.
Weiterlesen...


19.09.2017 - Preise für Holzpellets ziehen im September leicht an

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) berichtet, ist im September der Preis für eine Tonne (t) Pellets im Bundesdurchschnitt auf 232,69 EUR gestiegen. Das ist eine leichte Zunahme von 1,0 Prozent gegenüber dem Vormonat. Im September 2016 lag der Durchschnittspreis mit 227,96 EUR/t 2,0 Prozent niedriger.
Weiterlesen...


19.09.2017 - Bundesregierung muss bei EEG-Ausschreibungen nachbessern

Nach dem novellierten Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2017) wird die Vergütung für Bioenergieanlagen wettbewerblich mit einem Ausschreibungsverfahren festgelegt. Dazu die Bioenergieverbände: Die erste Ausschreibungsrunde zeigt, dass die Bioenergiebranche trotz der neuen und schwierigen Rahmenbedingungen die Herausforderung der Ausschreibungsverfahren angenommen hat.
Weiterlesen...


15.09.2017 - Radiobeitrag des NDR zur neuen Düngeverodnung und zum Projekt "Mest op Maat"

Die Themen der Sendung vom Donnerstagabend waren u.a. Gülle, Nitratbelastung, Massentierhaltung und auch das Projekt Mest op Maat, an dem das 3N Kompetenzzentrum beteiligt ist. Bund und Länder haben sich im Frühjahr auf ein strengeres Düngerecht geeinigt. 
Weiterlesen...


15.09.2017 - Wiederkehrende Emissionsprüfung von Holzfeuerungen

Der neue DBFZ-Leitfaden „Die wiederkehrende Emissionsprüfung nach 1. BImSchV“ erläutert Betreibern die Grundlagen der wiederkehrenden Überwachung und Prüfung ihrer automatisch beschickten Holzfeuerungen. Es wird anschaulich aufgezeigt, welche Faktoren einen maßgeblichen Einfluss auf die Emissionen haben und wie Holzfeuerungen optimal betrieben werden können.
Weiterlesen...

Veranstaltungen Dritter

29.-29.09.2017 - 17. Fachkongress Holzenergie in Würzburg

Am 28. und 29.09.2017 findet der 17. Fachkongress Holzenergie als Leitveranstaltung des bundesdeutschen Holzenergiemarktes statt – dieses Jahr erstmalig auf der Festung Marienberg in Würzburg.
Weiterlesen...


19.10.2017 - 4. Windbranchentag Niedersachsen-Bremen

Der 4. Windbranchentag Niedersachsen-Bremen ist in diesem Jahr zugleich der Branchentag Erneuerbare Energien Niedersachsen-Bremen. Gemeinsam mit dem Fachverband Biogas wenden wir uns mit Themen und Fragen rund um den Klimaschutz in Niedersachsen, Sektorenkopplung und Wärmenetze an Branche und Politik.
Weiterlesen...


24.-27.10.2017 - Woodworking / BioEnergy 2017

Die wichtigste Plattform für die Forst-, Holz- und Möbelindustrie sowie den Einsatz von nachwachsenden Rohstoffen und energieeffizienten Technologien in Belarus ist die jährlich stattfindende Messe WOODWORKING / BioEnergy. Die 24. Fachmesse WOODWORKING findet 2017 in der Fußballmanege in Minsk statt.
Weiterlesen...


Pellet-Preis-Index September 2017

Zum September beginnen die Pelletpreise wieder zu steigen.
Die Preisangaben beziehen sich auf unterschiedliche Bestellmengen (2, 5, 10, 20 Tonnen) lose Ware im Umkreis von 50 Kilometern, inklusive Mehrwertsteuer und allen anfallenden Pauschalen (Lieferung, Einblasen, Wiegen etc.).

Mit freundlichen Grüßen

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen
Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.
Kompaniestr. 1, 49757 Werlte
Tel.: 05951 9893-0, Fax: 05951 9893-11
E-Mail: info@3-n.info, www.3-n.info


Gründungsmitglieder des 3N e.V.

Mitglieder und Förderer des 3N e.V.
Wenn Sie den 3N-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.
Kompaniestraße 1
49757 Werlte
www.3-n.info
newsletter@3-n.info

Disclaimer