Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend erhalten Sie den 3N-Newsletter mit aktuellen Meldungen des 3N e.V.

Internationaler Kongress „Öko-Innovation mit Biomasse“ am 28. und 29. Juni in Papenburg fand großen Zuspruch

Auch der zum fünften Mal als deutsch-niederländische Netzwerkveranstaltung durchgeführte internationale Kongress „Öko-Innovationen mit Biomasse“ erfreute sich mit annähernd 200 Teilnehmern wieder eines sehr guten Zuspruches. Mehr als 50 Gastreferenten aus zehn Nationen trafen sich in Papenburg und diskutierten intensiv die aktuellen Trends und Entwicklungen im Bioökonomie-Sektor. Dabei treten sie für eine effiziente stoffliche und energetische Nutzung von Biomasse und Reststoffen aus der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft ein. Weiterlesen...


Aktuelle Meldungen

10.07.2017 - Biomasseforschungszentrum erarbeitet IEA-Studie zum Holzpellet-Markt in dreißig Ländern

In einer für die Internationale Energieagentur (IEA) erarbeiteten Studie wird eine umfassende Bestandsaufnahme der Holz-Pellet-Branche sowie der Märkte für mehr als 30 Länder in Bezug auf regulatorische Rahmenbedingungen, Produktionskapazitäten, Verbrauch und Preisentwicklung, Handel, Logistik sowie länderspezifische Standardisierung vorgelegt.
Weiterlesen...


07.07.2017 - WELTEC BIOPOWER gewinnt zwei ADBA Industry Awards

WELTEC BIOPOWER ist am 5. Juli 2017 vom englischen Biogas-Fachverband ADBA im Rahmen der ‚UK AD & Biogas and World Biogas Expo 2017‘ in Birmingham in zwei Kategorien mit dem renommierten AD & Biogas Industry Award ausgezeichnet worden. Eine unabhängige Expertenjury kürte den deutschen Biogasanlagenhersteller für seine 800-Kilowatt-Anlage in Kolumbien in der Kategorie "Bestes internationales landwirtschaftliches Projekt".
Weiterlesen...


07.07.2017 - Holznutzung ist aktiver Klimaschutz aus unseren Wäldern

Durch den sinnvollen und zweckmäßigen Holzeinsatz kann jeder einzelne aktiv seinen eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Auf der Tagung „Vom Nutzen der Holznutzung“ am 22.06.2017 machten Wissenschaftler und Praktiker deutlich, dass die nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverwendung gesellschaftsfähig ist und ein verantwortungsvolles Handeln bedeutet!
Weiterlesen...


07.07.2017 - Bundesnetzagentur startet erste Ausschreibung für Biomasseanlagen

Die Bundesnetzagentur hat gestern die erste Ausschreibungsrunde für Biomasseanlagen für den Gebotstermin 1. September 2017 eröffnet. Mit dem neuen EEG hat der Gesetzgeber auch die Förderung der Biomasse auf eine wettbewerbliche Ermittlung umgestellt. "Das ist ein richtiger und wichtiger Schritt", sagt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur.
Weiterlesen...


06.07.2017 - Biogas effizient in Biomethan umwandeln

Das Verbundprojekt „Monitoring des Biomethan-Produktionsprozesses“ (MONA) beleuchtete verschiedene Aufbereitungsprozesse für Biomethan genauer. Im Ergebnis schnitten die Aminwäschen bezüglich der Methanemissionen von allen untersuchten Verfahren am besten ab.
Weiterlesen...


06.07.2017 - Innovative Speicherlösungen für Strom, Wärme und Mobilität aus Bioenergie gesucht

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) stellt 2017 23 Millionen Euro aus dem „Sondervermögen Energie- und Klimafonds“ (EKF) der Bundesregierung für Forschung und Entwicklung im Bioenergiebereich zur Verfügung. Zu den förderfähigen Themen gehören auch Speichertechnologien für Bioenergie.
Weiterlesen...


04.07.2017 - Tank /Teller-Diskussion faktenbasiert führen

Trotz des Rohstoffbedarfs für die Herstellung von Biokraftstoffen zeichne sich die globale Rohstoffversorgungslage an den internationalen Märkten durch eine strukturelle Überversorgung aus. Zu diesem Ergebnis kommt der von der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) veröffentlichte „Versorgungsbericht 2016/2017“.
Weiterlesen...



Mit freundlichen Grüßen

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen
Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.
Kompaniestr. 1, 49757 Werlte
Tel.: 05951 9893-0, Fax: 05951 9893-11
E-Mail: info@3-n.info, www.3-n.info


Gründungsmitglieder des 3N e.V.

Mitglieder und Förderer des 3N e.V.
Wenn Sie den 3N-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe und Bioökonomie e.V.
Kompaniestraße 1
49757 Werlte
www.3-n.info
newsletter@3-n.info

Disclaimer