Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
Sehr geehrte Damen und Herren,

zum letzten Mal in diesem Jahr erhalten Sie den 3N-Newsletter mit aktuellen Meldungen und Veranstaltungshinweisen des 3N e.V.


Aktuelle Meldungen

16.12.2015 - COP21 umsetzen: Ausbauziele für Erneuerbare Energien erhöhen

„Mit dem Klimavertrag von Paris wurde die Dekarbonisierung der Weltwirtschaft endgültig besiegelt“, kommentiert Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), den gestern beschlossenen Abschlusspapier der UN-Klimakonferenz von Paris.
Weiterlesen...


16.12.2015 - 51 Prozent weniger Emissionen mit Biokraftstoffen

Im Jahr 2014 erreichten Biokraftstoffe gegenüber fossilen Kraftstoffen eine Einsparung der Treibhausgasemissionen um 51 Prozent. Biodiesel und Bioethanol waren am meisten im Umlauf. Dabei wurde gegenüber 2013 vor allem weniger Soja, Palmöl und Zuckerrohr eingesetzt. Die BLE legt ihren Evaluations- und Erfahrungsbericht vor.
Weiterlesen...


15.12.2015 - Start des UMSICHTigen Kartenatlas zu Themen der Energie- und Rohstoffwende

Wie viel Energie wird wo produziert und benötigt? Warum bekomme ich nicht alle Informationen einheitlich und in einer Detailtiefe, so wie ich sie nutzen möchte? Wer sich mit dem Thema Energiewende beschäftigt, dem dürften solche Fragen durchaus bekannt sein. Fraunhofer UMSICHT spielt mit offenen Karten und öffnet seine (kartografischen) Datenbestände.
Weiterlesen...


15.12.2015 - Erste Umweltproduktdeklaration für WPC

Der Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e. V. (VHI) hat für seine Hersteller eine Umweltproduktdeklaration (Environmental Product Declaration, EPD) für Produkte aus WPC vom Deutschen Institut für Bauen und Umwelt e. V. (IBU) erhalten. Die dafür obligatorischen Produktkategorie-Regeln hat der VHI nach den Vorgaben des IBU entwickelt.
Weiterlesen...


15.12.2015 - Biogas - Eine Branche im Umbruch

Anfang 2014 hat die Politik die Zuschüsse für Biogas massiv gekürzt. Seitdem herrscht Ausbaustopp - und die Anlagenbetreiber überlegen genau, wie es weitergeht. Ein Bericht des NDR zur Situation der Biogas-Branche.
Weiterlesen...


14.12.2015 - Klimasparbuch Emsland 2016

Das Klimasparbuch – Szeneführer, Ratgeber und Gutscheinbuch – erscheint im siebten Jahrgang mit sechs neuen Ausgaben. Erstmals dabei ist ein Klimasparbuch für den gesamten deutschsprachigen Raum.
Weiterlesen...


11.12.2015 - Zum 1. April 2016 sinken die Fördersätze für Windenergie an Land und für Biomasse

Die Bundesnetzagentur hat bekannt gegeben, dass die Förderung von Windenergieanlagen an Land um 1,2 Prozent und von Biomasse um 0,5 Prozent zum 1. April 2016 gekürzt wird. Bei Biomasse bewegt sich der Zubau mit 67 Megawatt wieder unterhalb der angesetzten Zubaugrenze von 100 Megawatt, ab der die Förderung zusätzlich zu der Basisdegression von 0,5 Prozent gekürzt wird.
Weiterlesen...


Eigene Veranstaltungen

13.01.2016 - Werlter Themenabende im Herbst und Winter 2015/2016

Wir setzen die mittlerweile etablierten „Themenabende“ fort. Auch wenn die Energiewende scheinbar aus dem Fokus wandert, Energieeffizienz im eigenen Haus, im Betrieb oder im Verwaltungsgebäude sind das Gebot der Zeit. Finden Sie bei den Themenabenden Ihren Ansatz zur persönlichen Energiewende.
Weiterlesen...

Weitere Veranstaltungen

26.01.2016 - Veranstaltungsreihe „Klimaanpassung leicht gemacht“

Mit dem Projekt möchte die Metropolregion Hamburg von den Ergebnissen von KLIMZUG-NORD berichten und weitere konkrete kommunale Projekte anregen. Dafür sollen Akteurinnen und Akteure aus der Verwaltung, der Wirtschaft, der Politik und der Zivilgesellschaft informiert, sensibilisiert, motiviert und beraten werden.
Weiterlesen...


03.02.2016 - 3. Feldtag zum Anbau, Ernte und Verwertung von Energiehölzern im Kurzumtrieb 

Bereits zum 3. Mal wird im Februar 2016 die Kurzumtriebsplantage (KUP) am Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld im Rahmen der vom Kompetenzzentrum HessenRohstoffe (HeRo) e.V. organisierten Veranstaltung abgeerntet.
Weiterlesen...



Pellet-Preis-Index Dezember 2015

Im Dezember stabilisieren sich die Pellet-Preise und bleiben auf dem Niveau vom Vormonat.
Die Preisangaben beziehen sich auf unterschiedliche Bestellmengen (2, 5, 10, 20 Tonnen) lose Ware im Umkreis von 50 Kilometern, inklusive Mehrwertsteuer und allen anfallenden Pauschalen (Lieferung, Einblasen, Wiegen etc.).

Für Ihr Interesse badanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2016!

Mit freundlichen Grüßen

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen
Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Kompaniestr. 1, 49757 Werlte
Tel.: 05951 9893-0, Fax: 05951 9893-11
E-Mail: info@3-n.info, www.3-n.info


Gründungsmitglieder des 3N e.V.

Mitglieder und Förderer des 3N e.V.
Wenn Sie den 3N-Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier abbestellen.

3N Kompetenzzentrum Niedersachsen Netzwerk Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Kompaniestraße 1
49757 Werlte
www.3-n.info
newsletter@3-n.info

Disclaimer